Aktuelles Angebot

Kulturvermittlungsangebot der Galerie im Gluri Suter Huus
Zwei Ausstellungen vom 14. März bis 24.April 2016

Next Stop -
Esther Amrein, Tino Fröhli, Sara Rohner, Milena Seiler, Siebenhaar/Weiss, Paul Takacs

Die sechs Kunstschaffenden, die alle aus der Region stammen, sind in ihren gestalterischen Erkundungen intensiv unterwegs. Sie arbeiten mit ganz unterschiedlichen Materialien. So treffen Lochkammerabilder auf grossflächige Malerei, erzählerische Arbeiten auf Stickerei mit Videobändern, übermalte Tageszeitungen auf ein schwebendes Objekt.
Next Stop ist wie eine kurze Pause, sowohl für die Gestaltenden, als auch für die
Betrachtenden, die einen Blick auf diese Momentaufnahme werfen dürfen.

Legat Ricklin
Werke aus der Wettinger Kunstsammlung
Ende 2014 erfolgte die Übergabe der Sammlung aus dem Legat Erika Theresia Ricklin-Egger an die Gemeinde Wettingen, wo sie Eingang in die Kunstsammlung fand. Die Sammlung vereint Schlüsselbilder von Künstlern wie Max Gubler, Ilse Weber, Adolf Weber, Werner und Ruth Wälchli. Skulpturen von Walter Huser, Eduard Spörri und Cesco Peter.
Viele Künstler dieser Sammlungen sind eng mit der Region verbunden und bilden als ältere Generation gleichsam ein Fundament für die jüngeren Künstlerinnen und Künstler.

Mit diesen vielgestaltigen, künstlerischen Positionen beschäftigt sich der Workshop und versucht im Gespräch und mit praktischen Anregungen, diese begreifbar zu machen. Schwerpunkte können mit der Lehrperson im Vorfeld festgelegt werden.
 
Zielgruppe:          Kindergarten, Unter- bis Oberstufe
Zeitraum:            13. März bis 24. April 2016
Ort:                     Galerie im Gluri Suter Huus, Bifangstrasse 1
Kosten/Dauer:     gratis / 90 Min. (Pilotprojekt)
Gruppengrösse:   1 Schulklasse
Anmeldung:         Kultursekretariat, kultur [at] wettingen [dot] ch