Valentin Hauri und Tashi Brauen: ‚zustimmen und widersprechen’

Valentin Hauri und Tashi Brauen: ‚zustimmen und widersprechen’

Im grösseren Raum im ersten Stock des Hauses sind die Werke der beiden Künstler zu Bildpaaren zusammengefügt.
Mit kleinem, durchwegs gleich bleibendem Abstand gehängt, entsteht eine nahe Begegnung, die den ungestörten Blick auf das Einzelwerk verhindert, durch den ungewohnten Zugang aber auch neue Möglichkeiten eröffnet.
Dieses Experiment nimmt eine Ausstellungsidee von Mary Heilman und David Reed auf.
(Mary Heilman / David Reed, «2 by 2», Hamburger Bahnhof, Berlin, 2015)

In den beiden Kabinetträumen im Dachstock beschäftigt sich jeder Künstler in unterschiedlicher Weise
mit seinem Bildarchiv.